Dennis Weber in den Landesvorstand der Partei DIE LINKE. Saar gewählt

Dennis Weber, Mitglied im Landessprecher*innenrat, wurde heute auf dem Landesparteitag der Partei DIE LINKE. Saar in den neuen Landesvorstand gewählt.

Schwerpunkte seiner Vorstellungsrede waren die Themen Antifaschismus, Antirassismus sowie die Vertretung der Interessen der Linksjugend im Landesvorstand der Partei. Unter anderem will er sich dafür einsetzen, dass es bei den beiden anstehenden Wahlen im Jahre 2017 jeweils eigenständige Jugendwahlkämpfe geben wird.

Wir gratulieren unserem Genossen und freuen uns auf die konstruktive Zusammenarbeit in den kommenden zwei Jahren!

Linksjugend [’solid] Saar schickt Kandidaten ins Rennen um den Landesvorstand der Partei DIE LINKE. Saar

Wir, der Landessprecher*innenrat der Linksjugend [’solid] Saar, haben beschlossen, einen Kandidaten für die Wahl des neuen Landesvorstandes der Partei DIE LINKE im Saarland zu stellen.

Die Gründe hierfür sind vielschichtig und liegen teilweise auf der Hand. Aufgrund der in letzter Zeit laut gewordenen Forderungen, die Jugend solle auch innerhalb der ordentlichen Parteistrukturen Verantwortung übernehmen können, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen.

„Linksjugend [’solid] Saar schickt Kandidaten ins Rennen um den Landesvorstand der Partei DIE LINKE. Saar“ weiterlesen

Linksjugend [’solid] Saar kritisiert Lafontaines Aussagen zum Familiennachzug und Flüchtlingspolitik der Bundesregierung

Die Linksjugend [’solid] Saar kritisiert die neuesten Aussagen von Oskar Lafontaine, die Aufnahme von Geflüchteten nach Deutschland zu begrenzen, um den Familiennachzug zu ermöglichen.

Vorstandsmitglied und Sprecher Simon Ohliger warnt ausdrücklich davor, Familiennachzug und die Aufnahme neuer Geflüchtete gegeneinander auszuspielen. „Es ist ebenso wichtig, dass jeder, der es unter lebensgefährlichen Bedingungen bis über die deutsche Grenze geschafft hat, hier Asyl beantragen kann, wie Menschen wieder mit ihren Familien zusammenzuführen. Bei beiden Themen geht es um Menschlichkeit und die kann man nicht gegeneinander abwägen. Gerade innerhalb der Linken sollten wir uns klar gegen diese Politik stellen und zeigen, dass jede*r Geflüchtete hier willkommen ist.“ Beides sei mit gesellschaftlichem und politischem Engagement machbar.

„Linksjugend [’solid] Saar kritisiert Lafontaines Aussagen zum Familiennachzug und Flüchtlingspolitik der Bundesregierung“ weiterlesen

Linksjugend [’solid] Saar beschließt programmatischen Leitantrag

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 31. Oktober 2015 verabschiedete die Linksjugend [’solid] Saar neben einer eigenen Satzung auch einen programmatischen Leitantrag, der die Grundlage für die politische Arbeit der Linksjugend [’solid] Saar für die kommenden zwei Jahre bilden wird.

„Wir freuen uns sehr, dass an dem nun beschlossenen Leitantrag nicht nur der Landessprecher*innenrat gearbeitet hat, sondern er auch durch weitere Mitglieder mit ihren Ideen bereichert wurde“, so Dennis Weber, Pressesprecher der Linksjugend [’solid] Saar. „Neben grundlegenden Positionen der Linksjugend [’solid] Saar, wie beispielsweise dem Bekenntnis zu Antifaschismus, Antimilitarismus und Feminismus, wurde Wert darauf gelegt, dem Leitantrag auch regionale Relevanz für das Saarland zu geben“, so Dennis Weber weiter.

Die Broschüre zum Leitantrag findet ihr zum Download als .pdf unter folgendem Link: Programmatischer Leitantrag 2015/16.